Ein Kissen für Opa zum Vatertag

Werbung aufgrund von unbezahlter Schnittmusternennung.

Ich habe euch ja das Leseherz, dass ich für Oma Naseweis genäht habe gezeigt. Das Schnittmuster ist von was eigenes.

Neulich haben wir Opa „erwischt“, wie er sehlig schlummernd auf dem kleinen rosa Herz lag.

Deshalb hat er zum Vatertag ein eigenes Kissen bekommen.

Ich habe das große Herz einfach um 5cm + 1cm Nahtzugabe vergrößert und das große Herz für innen genommen.

Papa Naseweis hat sofort angekündigt, dass er auch eins haben möchte und ich fand es auch richtig gemütlich mit dem weichen Kuschelfleece.

Ich glaube ich muss in die Großproduktion einsteigen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s